Classic Data Magazin

Zur Webseite der Württembergischen Versicherung
News Bericht

Jaguar Land Rover Classic Center in Essen eröffnet

Einer von neun: Der Jaguar XKSS aus der Reborn-Serie.

Gut besucht zeigte sich die Eröffnung der Classic Centers in Essen-Kettwig.

Podiumsdiskussion: Marius Brune gibt einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen des Oldtimermarktes, Schwerpunkt Jaguar.

Nach der offiziellen Eröffnung war ein Spaziergang im Werkstattbereich möglich.

Der Werkstattbereich von oben.

Erstes Classic Center ausserhalb Englands.

Am 04.05.2018 wurde das neue Jaguar Land Rover Classic Center in Essen Kettwig offiziell eröffnet. Es ist das erste Classic Center außerhalb von England und nach Aussagen von Dr. Klasen, Leiter der Classic Abteilung von Jaguar Land Rover, sind vorerst keine weiteren Classic Centren in Europa geplant. Die Bedeutung dieses Centers verdiente natürlich eine angemessene Feier mit vielen geladenen Gästen. Der Werkstattbereich war zunächst noch mit einem Vorhang verhüllt, welcher dann später nach einem Countdown fiel. Die Gäste konnten dann den gesamten Werkstattbereich bei einem Rundgang besichtigen. Dabei vermittelten die komplett renovierten historischen Industriehallen das passende Ambiente. Classic Data wurde vom Geschäftsleiter Marius Brune vertreten, der an der von Christian Danner geleiteten Podiumsdiskussion teilnahm.

Im Classic Center wird auf über 4.500 qm der gesamte Bereich der Betreuung von klassischen Jaguar und Land Rover Fahrzeugen angeboten - Ersatzteilservice, Fahrzeugwartung, Fahrzeugverkauf, aber auch Stellplätze zur sicheren Fahrzeugaufbewahrung. Nur umfangreiche Restaurierungen werden in Essen nicht durchgeführt. Nach einer eigehenden Bestandsaufnahme in Essen, werden die Restaurierungen dann in Ryton-on-Dunsmore dem Stammsitz der Classic Abteilung ausgeführt. Dort wo auch die in Handarbeit neu aufgebauten Fahrzeuge der Reborn Modelle entstehen.