Classic Data Magazin

Zur Webseite der Württembergischen Versicherung
News Bericht

Unser Oldtimer der Woche

MB W123-Reihe

Mercedes-Benz 230 E (W123)

Die Anfang 1976 eingeführte Baureihe W123 hatte sich bereits gut bei den Kunden etabliert, doch bei der allgemeinen Leistungszunahme sämtlicher Automodelle, galt insbesondere der 200 Benziner als untermotorisiert. Mercedes reagierte mit der Entwicklung des neuen Benzinmotors M 102, den es ab 1980 in der Zweiliter Vergaser Version und als 2,3 Liter mit Bosch K-Jetronic Einspritzanlage gab.

Mit seinen 136 PS hatte der 230 E satte 27 PS mehr als das Vorgängermodell 230, was für spürbar mehr Temperament bei gleichem 98 Oktan Durst sorgte. Gleichzeitig stieg der Verkaufspreis über die 25.000 DM Grenze, bei gewohnt karger Serienausstattung. Servolenkung, ABS oder ein 5 Gang-Getriebe blieben auf der Wunschliste. Die hohe Qualität und die ausgewogene Motorisierung machten den 230 E trotzdem zum meistverkauften Benziner der Baureihe.