Classic Data Magazin

Zur Webseite der Württembergischen Versicherung
News Bericht

Unser Oldtimer der Woche

FIAT Coupé

FIAT Coupé 20V Turbo

Bei seiner Vorstellung 1994 überraschte FIAT das Publikum mit einem Coupé in klassischer Formgebung und beendete eine fast 20 Jahre lange Coupé Pause.

Auf Basis des Fiat Tipo hatte das hauseigene Centro Stile in Turin eine sportliche Karosserie gezeichnet, die sich vom herrschenden Einerlei abgrenzte und eher an Ferrari erinnerte. Auch der von Pininfarina gestylte Innenraum mit dem lackierten Armaturenbrett hob sich wohlwollend vom Einheitslook ab. Ende 1996 wurde mit dem 20 V Turbo die stärkste Motorisierung des Modells eingeführt. Seine 220 PS ermöglichten eine beeindruckende Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h und das Coupé zeigte damit dem Peugeot 406 Coupé und dem deutlich teureren BMW Z3 die Rücklichter.

Leider ist das nur 73.000 Mal gebaute Coupé heute in gutem Zustand kaum zu finden.