Über Classic Data

Wir finden Klassiker
zum Weinen schön.

Präzise aus Prinzip

Classic Data firmiert als wirtschaftlich unabhängige Gesellschaft. Eine wichtige Voraussetzung für unsere neutrale Position und unsere flächendeckende Akzeptanz auch über Landesgrenzen hinaus. Durch flache Entscheidungsstrukturen innerhalb des Unternehmens sind wir in der Lage, schnell und flexibel auf individuelle Kundenwünsche einzugehen.

Unser Dienstleistungsspektrum reicht von der Zollbescheinigung mit Typenprüfung bis zur ausführlichen Fahrzeugbewertung. Alle Bewertungen, egal ob kurz oder ausführlich, folgen immer dem Classic Data-System, d. h. einer Bewertung nach dem "Vier-Augen-Prinzip" mit klarer Aufgabentrennung.

Das Classic Data-Zertifikat spiegelt, durch seine optische Aufteilung der Urkunde in zwei Hälften, die durch jeweils einen Stempel und Unterschrift verifiziert werden, dieses Prinzip wieder.

Auf Basis der üblichen 5 Zustandsnoten ermittelt unsere Zentrale im Auftrag des Sachverständigen den generellen Marktwert eines zu bewertenden Fahrzeugtyps. Die Daten werden zusätzlich von erfahrenen Mitarbeitern auf ihre Richtigkeit und Schlüssigkeit hin überprüft. Der Fahrgestell-Nummer kommt hier eine besondere Bedeutung zu, da sie letztendlich der Fingerabdruck eines Fahrzeuges ist. 

Die jeweiligen Werte stellen wir im Anschluss dem Sachverständigen für die Erstellung seines Gutachtens zur Verfügung. Nach der Besichtigung des Fahrzeuges vor Ort ermittelt der Sachverständige eigenverantwortlich eine Zustandsnote und legt, unter Berücksichtigung der Classic Data-Marktwerte sowie aller weiteren relevanten Faktoren, den Endwert fest.

Gemeinsam mit unseren angeschlossenen Partnerbüros haben wir so in den über 30 Jahren hunderttausende von Fahrzeugbewertungen durchgeführt. Auf diese Weise ist eine wahrscheinlich einmalige Sammlung von Fahrzeugdaten der in Deutschland vorhandenen klassischen Fahrzeuge entstanden.