Classic Data Magazin

Zur Webseite der Württembergischen Versicherung
News Bericht

1. Motor World Classics in Hamburg

Interessantes aus der Hamburger Automobilgeschichte gab es zu sehen, z.B. diesen Tempo Wiking.

Quasi aus dem Vollen geschnitzt war dieser Prototypennachbau auf dem Stand des Mercedes /8-Klub.

Ein sympatische Vertreter des deutschen Brot-und Butter Oldtimers. Eine schöne Abwechslung zwischen 107er und 911er.

10/16/2017

Ein Erlebnisbericht

Am vergangenen Wochenende (13.-15.10.) fand die erste Motor World Classics in Hamburg statt. Classic Data, vertreten durch unseren Geschäftsleiter Marius Brune, stattete der Messe am Freitag zur Eröffnung einen Besuch ab.

3 Hallen zum Thema Fahrkultur und Lebensart standen den Besuchern offen. Sehens wert war die Ausstellung zur Hamburger Automobilhistorie, Oldtimer-Neulinge konnten sich im Einsteiger Forum rund um das rostige Thema beraten lassen. Eine Halle war dem Klassikermarkt "Träume wagen" vorbehalten, in der Händler und private Verkäufer Fahrzeuge anboten.

Das Messeangebot war regional geprägt, viele Händler aus dem Norden waren vertreten, sowie Klubs und Stammtische vorwiegend aus Hamburg, Ostfriesland und Schleswig Holstein. Was auf den ersten Blick etwas provinziell anmutete, entpuppte sich aber auf den zweiten Blick als interessante und abwechslungsreiche Mischung. Neben den großen, internationalen und etablierten Messen wie Essen, Bremen oder Stuttgart, liegt die Nische für kleinere Messen vielleicht gerade in diesem regionalen Charakter.

Wir freuen uns jedenfalls schon auf die Motor Classics Hamburg 2018.